Krillöl ist einzigartig

Aus den klarsten und kältesten Gewässern der Antarktis kommt ein Öl mit solch enormer Kraft, dass es auch Ihr Leben ändern kann!

Krillöl wird aus einer kleinen Krebsart namens Krill gewonnen. Da diese Krebse ganz am Anfang der Nahrungskette stehen sind sie weder mit Schwermetallen noch mit anderen Schadstoffen belastet. Ihr Vorkommen ist fast unbegrenzt und die jährliche Fangquote beträgt nicht einmal 1 Promille des Bestandes.

Antarktisches Krillöl ist viel angenehmer einzunehmen als Fischöl, da es kein Aufstossen verursacht. Ausserdem wird es nicht ranzig und hat eine längere Haltbarkeit. Da die Omega-3 Fettsäuren bei Krillöl an Phospholipide gebunden sind ist es auch weit besser aufnehmbar als die Omega-3 Fettsäuren aus Fischöl! Phospholipide sind ausserdem Bestandteile der menschlichen Zellmembran. Nicht nur für Menschen mit geschwächter Fettverdauung ist Krillöl zur Zeit wohl die sicherste wie auch bequemste Möglichkeit zur Versorgung mit genügend Omega-3 Fettsäuren.

Das aus dem Krill gewonnene Öl kann gemäss Studien und Erfahrungsberichten

Omega-3 Fettsäuren

Heute sind Omega-3 Fettsäuren bekannt durch ihre Wichtigkeit für die menschliche Gesundheit. Sie können nicht vom Körper selbst produziert werden, sondern müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Sie sind Hauptbestandteile der Zellmembranen und lebenswichtig für die Entwicklung des zentralen Nervensystems. Sie spielen auch eine zentrale Rolle bei der Regulierung der Blutgerinnung, des Blutdrucks und von Entzündungen. Weiters sind sie ein Grund für den positiven Einfluss auf die Cholesterinwerte. Krillöl kann das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Fettsäuren wieder herstellen was Entzündungen vorbeugt und sie rascher abklingen lässt.

Krillöl kaufen
www.krilloel.com

Omega-3 Fettsäuren sind gut für das Gehirn. Nebst einer verbesserten geistigen Grundstimmung steigt auch die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Schon nach wenigen Tagen wird man spürbar wacher, positiver gestimmter und merkbar konzentrierter.

Krillöl ist zudem der perfekte Entzündungshemmer und kann damit zu einem Leben mit weniger Schmerzen führen: das im Krillöl enthaltene Astaxanthin ist nicht nur ein unglaublich starkes Antioxidans, sondern es wirkt auch chronischen Entzündungen im ganzen Körper entgegen.

Viele seiner Fähigkeiten erlangt das Öl durch seine überragende Eigenschaft als Antioxidans! Die antioxidative Kraft von Krillöl ist um Faktor 300 höher als bei Vitamin A und Vitamin E! Das schützt den Körper und schützt auch das Öl davor "ranzig" zu werden bzw. zu oxidieren und damit gesundheitsschädlich zu werden wie das bei anderen Ölen passieren kann. Die Antioxidantien werden zusammen mit den Omega-3 Fettsäuren in die Zellmembran jeder neu gebildeten Zelle im menschlichen Körper eingebaut. Sie schützen vor Angriffen von so genannten Freien Radikalen, welche zu frühzeitigem Zelltod und damit zu Funktionsverlust führen. Besonders in Zeiten von erhöhter Belastung wie Sonnenlicht, Rauchen, Stress, oder bei Einnahme der Pille ist diese erhöhte Stabilität der Zellen wichtig!

Einnahmeempfehlung zur Aufrechterhaltung von idealen Blutfettwerten, zur Sicherstellung des Bedarfs an ungesättigten Fettsäuren sowie als Antioxidans: während dem ersten Monat zwei Kapseln täglich (am Besten zum Frühstück), danach eine Kapsel pro Tag.

Vergleichen lohnt sich natürlich auch hier: die Preise für Krillöl unterscheiden sich doch recht stark! Günstige und zuverlässige Bestellmöglichkeiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie auf der Seite Bezugsquellen.

Sie können diesen Text auch downloaden und ihn dann ausdrucken. Ideal um ihn weiterzugeben oder nochmals in Ruhe durchzulesen. Hier der Link: Einzigartiges Krill im PDF-Format